Zusammenarbeit erneut verlängert

Die Schule am Wasserfall, Förderschule für Geistigbehinderte in Magdeburg und die TWM sind seit 1997 Partner. Nun verlängerten sie ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr. Durch die Zusammenarbeit zwischen Schule und Wasserversorger sollen die Schüler und Lehrkräfte mit Aufgaben und Problemen der naturnahen Trinkwasserversorgung vertraut gemacht werden. Die TWM unterstützt die Durchsetzung des Bildungsauftrages der lebenspraktischen Ertüchtigung der Schüler. Neben der speziellen Zusammenarbeit mit einer Schulklasse, wird auch der Schulförderverein unterstützt. Gemeinsame Aktivitäten gibt es jedes Jahr zu Ostern, zu Weihnachten und am Internationalen Kindertag. Gegenseitige Besuche erfolgen  zum Beispiel zu den Veranstaltungen  wie „Tag der offenen Tür“  im Wasserwerk Colbitz oder zum  Sommerfest der Schule.