23. Juni 2022: Tag der Daseinsvorsorge

Am 23. Juni ist der Tag der kommunalen Daseinsvorsorge. Aus diesem Grund haben sich vier regionale Wasserversorgungs- und Abwasserbehandlungsunternehmen darauf geeinigt Einblick in ihre tägliche Arbeit zum Wohl der öffentlichen Daseinsvorsorge zu gewähren.

Dazu öffnet das Wasserwerk Haldensleben am 23. Juni 2022 von 10 bis 14 Uhr seine Tore. Dort können sich interessierte Gäste von der Arbeit des Trink- und Abwasserverbandes Börde, des Abwasserverbandes Untere Ohre Haldensleben, der Heidewasser GmbH und der Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH (TWM) überzeugen. Diese Unternehmen präsentieren Technische Geräte für ihre tägliche Arbeit. An der Trinkwasserbar kann man sich von der Qualität des Trinkwassers aus dem Wasserwerk Haldensleben überzeugen. An den Info-Ständen der Unternehmen kann man interessantes erfahren, am Stand des Trinkwasserlabors der TWM werden Fragen zur Trinkwasserqualität beantwortet.

Kurze Führungen durch das Wasserwerk werden ebenfalls angeboten. Gruppen und Schulklassen ab 10 Personen sollten sich bitte vorher anmelden.
Die Anmeldung kann per E- Mail an die Adresse info@wasser-twm.de, über das Kontaktformular oder telefonisch über 0391/8504-696 erfolgen.

Ansprechpartner in den Unternehmen sind:

 

TAV Börde- Frau Schnelle. E- Mail: SchnelleA@tav-boerde.de

AW Verband Untere Ohre- Frau Schmidt. E-Mail: H.Schmidt@avh-untere-ohre.de

Heidewasser GmbH- Frau Vossfeldt.  E-Mail: a.vossfeldt@heidewasser.de

TWM GmbH- Herr Bogel