Ausbildung zur Chemielaborantin / zum Chemielaboranten

Chemielaboranten führen auf Anweisung Untersuchungen, Versuche oder Versuchsreihen durch,  sie werten Untersuchungen aus,  sie müssen mit chemischen  und Stoffgemischen umgehen,  sie bedienen, pflegen und warten Apparate- und Messtechnik.  Arbeitsumgebung ist das Trinkwasserlabor des Unternehmens.

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
Theoretische Ausbildung Berufsschulzentrum „August von Parseval“ der berufsbildenden Schulen des Landkreises Bitterfeld
Parsevalstraße 2, 06749 Bitterfeld
Praktische Ausbildung SBH Südost 3 GmbH Standort Magdeburg
Elbstraße 2, 39104 MagdeburgTrinkwasserlabor der TWM GmbH

Ausbildungsinhalte:

  • Qualitätsmanagement im Laboratorium
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Versuchsplanung und -auswertung
  • Umgang mit chemischen Stoffen- und Stoffgemischen
  • Durchführung chemisch-physikalischer Analysen- und Präparationsverfahren
  • Bedienung, Pflege und Wartung modernster Apparate- und Messtechnik

Einsatzbereiche sind die Laboratorien der:

  • chemischen und pharmazeutischen Industrie
  • Farben- und Lackindustrie
  • Nahrungsmittelindustrie
  • Wasserver- und -entsorgung
  • Hochschulen und Wissenschaftlichen Institute
  • Staatlichen Untersuchungsämter

Werde Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit Lebenslauf, den letzten zwei Schulzeugnissen und vorhandenen Arbeits- oder Praktikumsbescheinigungen.

Trinkwasserversorgung Magdeburg GmbH
Personalbüro
Herrenkrugstr. 140
39114 Magdeburg
E-Mail: bewerbung@wasser-twm.de