22. März 2019 Weltwassertag

Anlässlich des Weltwassertages, der in diesem Jahr zum 25. Mal begangen wird,  hat der Trinkwasser Regionalversorger Trinkwasser Versorgung Magdeburg  (TWM) einige Schulklassen in das Wasserwerk Lindau bei Zerbst eingeladen. Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio de Janeiro und wird seit 1993 aufgrund einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen jährlich begangen. Der Weltwassertag am 22. März 2019 steht unter dem Motto „Niemand zurücklassen – Wasser und Sanitärversorgung für alle“.

Dieser Tag soll auf die weltweite Gesamtproblematik Wasser hinweisen. In Deutschland sind eine gute öffentliche Trinkwasserversorgung und eine gut funktionierende Abwasserableitung und Entsorgung eine täglich gern genutzte Selbstverständlichkeit. Das ist aber nicht in allen Ländern so. Es gibt weltweit riesige Defizite sowohl beim Trinkwasser, als auch bei der Abwasserableitung und Aufbereitung. Fehlendes Trinkwasser kann zum Verdursten führen, schlechte hygienische Verhältnisse können Ursache von Krankheiten sein.

Das Trinkwasser in Deutschland ist das am besten kontrollierte Lebensmittel. Überall gelten die gleichen Qualitätsstandards. Die Trinkwasserverordnung ist mit ihren strengen Vorgaben die rechtliche Grundlage, um die Qualität des Trinkwassers zu sichern und zu überwachen. Sie regelt, dass Trinkwasser keine Krankheitserreger oder Stoffe in bedenklichen Konzentrationen enthalten darf und dass es »rein und genusstauglich« sein muss. Die Qualität des Trinkwassers ist exzellent – über 99 Prozent der Proben hält die Grenzwerte ein. Das zeigt der Bericht von Bundesgesundheitsministerium und Umweltbundesamt an die EU-Kommission für die Jahre 2008 bis 2010.

Die eingeladenen Schüler sollen im Wasserwerk Lindau mit dem großen Aufwand, welcher hinter der Herstellung von Trinkwasser steht, vertraut gemacht werden. Ressourcenbewirtschaftung und die  Anstrengungen für den Trinkwasserschutz  sollen erklärt werden. Den Schülern möchte man vermitteln sich mit  der Problematik zu beschäftigen und über umweltgerechtes Verhalten nachzudenken.

Eine Verkostung Lindauer Trinkwassers wird am Weltwassertag natürlich nicht fehlen.

Kontaktkörperbelüftung WW Lindau

Kontaktkörperbelüftung WW Lindau

Eine Idee, wie man den Weltwassertag auch um- und in Szene setzen kann, findet sich in diesem (immer noch aktuellen) Video: